zur Startseite

Das Dorf in Kürze
Lage
Geschichte
Einwohner
Grußwort
700 Jahr Feier
Impressionen
Auswanderung
Balksee
Erntedank
Heuernte
Kirche
Kriegerdenkmal
Pfarrhaus
Weiden
Sonstiges
Neuigkeiten
700 Jahr Feier Bildergalerien
Gästebuch
Kontakt
Suche in Oppeln.de
Inhaltsverzeichnis Impressum
Links

 Stand: 03.06.2003

 

 

Zurück ] Weiter ]

Geschichte

Die ersten Spuren von Menschen sind durch Abschläge auf der Oppelner Geest, die in die Jungsteinzeit/Bronzezeit datiert werden, bezeugt.

Am 19.03.1301 erfolgt die erste schriftliche Erwähnung. 

Die Kirche wird schon 1384 im Stader Copiar genannt. Aus dieser Zeit stammt auch ein Abendmahlskelch in Oppeln, der zu den ältesten im Elbe-Weser-Dreieck gehört. 

Das jetzige Kirchengebäude wurde 1734 neu errichtet, der Kirchturm 1721.